Factsheets

Factsheets sind informative Dokumente, die einzelne Themen vertiefen und weiterführendes Wissen vermitteln. In der Regel werden sie als Einzelseiten angelegt und haben keine gesonderte Titelseite.

Anwendungsbeispiele

Anwendungsprinzipien

Für Factsheets gibt es keine formatspezifischen Vorgaben oder fest definierte Seitenraster: Größen und Positionen der Gestaltungselemente können Sie frei wählen. Beachten Sie jedoch die übergreifenden Prinzipien der Basiselemente. Darüber hinaus sollten Factsheets einer zusammenhängenden Serie stets stringent aufgebaut sein, um ein einheitliches Gesamtbild zu erzielen.

Aufbau von Factsheets

Basierend auf den Prinzipien der Basiselemente können Sie jedes Factsheet flexibel gestalten. In der Regel zeichnen sich Factsheets durch eine hohe Informationsdichte aus. Achten Sie daher darauf, Inhalte zu gliedern und zu hierarchisieren, so dass sie für den Leser möglichst einfach zu erfassen sind. Unterüberschriften, Hervorhebungen und Textboxen sorgen hier für Orientierung.

Gängige Platzierungen der Gestaltungselemente sind in den Vorlagen für Sie hinterlegt. Diese umfassen jeweils mehrere Varianten für unterschiedliche Anwendungsfälle. Sie können diese nach Ihren Anforderungen anpassen – oder Factsheets nach den Prinzipien der Basiselemente vollständig neu aufbauen. Hierbei unterstützt Sie die nachfolgende Schritt-für-Schritt-Anleitung.

 

 

1. Legen Sie ein neues Dokument an

Definieren Sie das von Ihnen benötigte Medienformat. Alternativ können Sie die Vorlage für Factsheets herunterladen und eine der Varianten auf Ihre Anforderungen anpassen.

  

2. Platzieren Sie Logos

Achten Sie bei der Platzierung des Union Investment-Logos (UI-Logos) darauf, dass es deutlich erkennbar den Absender kennzeichnet. Anschließend fügen Sie eventuell notwendige weitere Logos ein – z.B. das der Genossenschaftlichen FinanzGruppe (FG-Logo) oder von Partnerunternehmen.

Mehr zu Logo

3. Setzen Sie die Markenform ein

Platzieren Sie die Markenform auf der ersten Seite eines Factsheets. Diese ist dessen prägendste Ebene. Die Markenform kann als Bildmaske, Textbox oder als Hintergrundfläche zum Einsatz kommen.

Mehr zu Markenform

4. Fügen Sie Inhalte ein

Fügen Sie Inhalte wie Texte, Tabellen, Diagramme und Bilder ein. Achten Sie darauf, diese lesefreundlich zu gliedern.

Mehr zu Bildstil
Mehr zu Schrift
Mehr zu Tabellen
Mehr zu Diagramme
Mehr zu Illustrationsstil

5. Berücksichtigen Sie den Farbklang

Charakteristisch für den Auftritt von Union Investment ist das Zusammenspiel der Farben UI-Blau und UI-Grün. Färben Sie Texte, Markenform und Hintergrundflächen entsprechend ein. UI-Grün können Sie nutzen, um inhaltliche Aussagen hervorzuheben. Beachten Sie jedoch, dass insbesondere bei Zahlen die Farbe Grün als positive Wertung verstanden werden kann.

Mehr zu Farbe

Letzte Seite

Auf der letzten Seite eines Factsheets ist die Platzierung des UI-Logos für eine deutliche Absenderkennung sinnvoll.

Anwendungsfehler

Fehlende Markenform auf prägendster Ebene

Downloads

Sie haben Fragen zur Factsheetgestaltung oder anderen Punkten unseres Corporate Designs? Gerne hilft Ihnen unser Corporate Design-Team weiter.